Gadget Day 2015: FluxPort präsentiert Produktneuheiten Mousepad und neue Wireless-Charging-Cases für iPhone 6er-Serie   

Nominiert für den Invention Gründerpreis der deutschen Familienunternehmen 2015 – Pitch am selben Tag

Berlin, 06. Oktober 2015. FluxPort zeigt die Zukunft des kabellosen Ladens von Smartphones auf dem Gadget Day 2015. Am 8. Oktober 2015 lädt Axel Springer Media Entrepreneurs dazu ein, neue Hardware-Trends wie Wireless Charging, Wearables oder Virtual-Reality-Devices zu entdecken. FluxPort präsentiert dabei zwei Produktneuheiten: das FluxPort Mousepad sowie neue Cases – die sogenannten Fluxys – mit Leder-Oberfläche für das iPhone 6 und 6 Plus. Ziel des FluxPort-Konzepts ist es, das erste Wireless-Charging-Netzwerk Deutschlands aufzubauen. Für diese Idee ist FluxPort für den Gründerpreis der deutschen Familienunternehmen „Invention 2015“ nominiert.

Kabellos laden, wo auch immer der Smartphone-Nutzer sich befindet – ob zu Hause, im Auto, im Büro oder unterwegs in Hotels, Cafés, Restaurants oder beim Friseur: Beim Gadget Day 2015 lassen sich die FluxPort-Produkte ausprobieren. Die Veranstaltung richtet sich unter anderem an alle Mitarbeitenden von Axel Springer und Tochterunternehmen. Sie kennen Wireless Charging mit FluxPort bereits aus dem Paparazzi Restaurant in der Axel-Springer-Passage in Hamburg, das bereits seit August seinen Gästen das kabellose Laden bietet.

Zum Gadget Day stehen die FluxPort Home Edition, die Car und Design Edition sowie Accu Edition und fp_-Produkte bereit. Als absolute Neuheit und ab November im Online-Shop erhältlich, präsentiert FluxPort sein neues Mousepad zum kabellosen Laden des Smartphones am Schreibtisch. Darüber hinaus zeigt es erstmals neue Fluxy-Cases aus Leder für die iPhone 6er-Serie. Damit kommt FluxPort dem Bedarf an Smartphone-Cases nach, die eine exklusive Optik bewahren, aber mehr können, als nur gut auszusehen – sie machen das Handy Qi-fähig und damit bereit für das Laden via Induktion.

Was: Gadget Day 2015

Wann: 08.10.2015 – 10:00 – 18:00 Uhr

Wo: Caffamacherreihe 1, 20355 Hamburg

Ebenfalls am 8. Oktober in Hamburg pitcht FluxPort – vertreten durch seinen Geschäftsführer Sener Abanozoglu – beim Gründerpreis-Wettbewerb „Invention – Gründerpreis der deutschen Familienunternehmen“. Als Regionalfinalist stellt FluxPort sein Wireless-Charging-Konzept einer prominent besetzten Jury vor. Zu deren Mitgliedern zählt unter anderem Friedrich Görtz, Verwaltungsrat, Ludwig Görtz GmbH, Dr. Nikolaus Förster, Geschäftsführender Gesellschafter Impulse Medien, sowie Kai Teute, Geschäftsführender Gesellschafter, Equity Seven Unternehmensgruppe und stellvertretender Bundesvorsitzender DIE JUNGEN UNTERNEHMER.


Bildmaterial

FluxPort Mousepad – kabellos Laden am Schreibtisch: https://fluxy.bitrix24.de/~XmyFR

Sener Abanozoglu, CEO von FluxPort: https://fluxy.bitrix24.de/~aCwrU


Videomaterial

FluxPort YouTube Werbeclip: 
https://www.youtube.com/watch?v=P_JiGcjPxs0 

FluxPort Erklärvideo: https://www.youtube.com/watch?v=3OdbD8s-WQA


Über FluxPort GmbH

FluxPort ist ein Anbieter für Wireless Charging von Smartphones. Mit dem FluxPort-System können Smartphone-Nutzer ihr Gerät unterwegs und zu Hause unkompliziert aufladen. Über das FluxPort System baut FluxPort ein Partner-Netzwerk in Gastronomie, Hotellerie, Einzelhandel und Dienstleistungsbranche auf, das deutschlandweit und darüber hinaus kabelloses Laden für Smartphones aller aktuellen Marken wie Apple, Samsung, LG, Google Nexus und Nokia Lumia ermöglicht.

Mit zentralem Unternehmenssitz in Berlin ist FluxPort das erste Unternehmen Deutschlands, das den Wireless-Charging-Ansatz in Kooperation mit lokalen und regionalen Unternehmen im Netzwerk etabliert. Über Kooperationspartner ist FluxPort auch international wie in Russland, Belgien, Luxemburg, in den Niederlanden und der Türkei erhältlich. www.fluxport.com


Pressekontakt

FluxPort GmbH
Alexandra Khitrova
Marketing / PR
Brandenburgische Str. 39
10707 Berlin

Tel.:     +49 (0)30 60968494
E-Mail: presse@fluxport.com